Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden „Allgemeine Bedingungen“) gelten für alle Verkäufe von ProtoXtype®-Produkten (im Folgenden „Produkte“ oder „Produkt“), die aus der Ferne über die Website www.protoxtype.com (im Folgenden „Website“) geschlossen werden.

1.2

Die Nutzung des in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Fernabsatzdienstes ist ausschließlich Verbrauchern (nachfolgend „Kunden“ oder „Kunde“) vorbehalten „), verstanden als natürliche Personen, die zu Zwecken handeln, die nichts mit ihrer möglicherweise ausgeübten gewerblichen, handwerklichen, geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit zu tun haben, die das 18

1.3

Die für den Vertragsabschluss über die Website verfügbare Sprache ist alternativ Italienisch oder Englisch.

1.4

Der Kunde ist verpflichtet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die ihm auf der Website zur Verfügung gestellt wurden, sorgfältig zu lesen, damit der Kunde sie sowie ihre Speicherung und Vervielfältigung kennen kann.

1.5

Die mit SVR Development SA (wie nachstehend definiert) über die Website abgeschlossenen Verträge unterliegen Schweizer Recht, mit Ausnahme der Kollisionsnormen.

2. Identifizierung des Verkäufers

Der Verkäufer SVR Development SA, Via Coste 3 B 6853 Ligornetto (Schweiz) (SVR)

3. Informationen zu den Produkten und ihrer Verfügbarkeit

3.1

Die Informationen zu den Produkten mit den entsprechenden Produktcodes sind verfügbar unter

3.2

Die Produkte stellen eine Auswahl der Artikel dar, die normalerweise in Geschäften erhältlich sind.

Nicht alle beschriebenen Produkte auf der Website sind oder werden in allen ProtoXtype®-Geschäften erhältlich sein.

3.3

Alle Produkte unterliegen der jeweiligen Verfügbarkeit. SVR behält sich das Recht vor, die Beschränkungen der Menge und/oder Art der Produkte, die online auf der Website gekauft werden können, jederzeit zu ändern.Stil, Modelle und Farben der auf der Website beschriebenen Produkte können ohne Vorankündigung geändert werden. Während des Transaktionsvorgangs benachrichtigt eine automatische Antwort den Kunden über die für die Bearbeitung der Bestellung erforderliche Zeit und / oder die mögliche Unmöglichkeit der Bearbeitung der Bestellung aufgrund der Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts.

< p> 4. Preis

Die Preise der Produkte werden auf der Website in Franken (CHF) angegeben und enthalten bereits die Mehrwertsteuer und alle Einfuhrzölle. Zu den Preisen der Produkte müssen ggf. Lieferkosten hinzugerechnet werden, die im Bestellformular gesondert angegeben sind.

5. Kaufmodalitäten

5.1

Die wesentlichen Merkmale und Preise der Produkte sind im Angebot für jedes Produkt auf der Website aufgeführt. < /p>

5.2

Vor dem Absenden eines Bestellvorschlags wird der Kunde aufgefordert, sich zu vergewissern, dass er die während des Kaufs bereitgestellten Anweisungen und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat. da sie mit Vertragsschluss verbindlich sind. Um die Produkte zu kaufen, muss der Kunde das Formular mit dem Bestellvorschlag in elektronischer Form gemäß den Anweisungen auf der Website ausfüllen und an SVR senden. Der Kunde muss das Produkt in den entsprechenden „Warenkorb“ legen und nach Ansicht und Annahme des AGB, insbesondere zum Versandkostenbeitrag und den Widerrufsbelehrungen, sowie nach Einsichtnahme in die Datenschutzerklärung die gewünschte Zahlungsart auswählen und die Option „Weiter mit ‚Bestellung‘“ auswählen. p>

5.3

Wenn der Kunde Dateneingabefehler korrigieren muss, muss er das auf der Website angegebene entsprechende Änderungsverfahren befolgen, bevor er seinen Bestellvorschlag absendet. Insbesondere hat der Kunde das Recht, die Menge der Produkte, die er kaufen möchte, zu ändern, indem er ein oder mehrere Produkte zum „Warenkorb“ hinzufügt oder daraus entfernt.

5.4

Mit dem Absenden des Bestellvorschlags an SVR erkennt der Kunde an und erklärt, alle während des Kaufvorgangs bereitgestellten Informationen gelesen zu haben und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig zu akzeptieren.

5.5

Unbeschadet der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Verwendungen der Daten und vorbehaltlich der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden werden das Formular mit dem Bestellvorschlag und die Kundendaten im Zusammenhang mit dem Vorschlag Die Bestellung wird von SVR für den von der geltenden Gesetzgebung vorgeschriebenen Zeitraum aufrechterhalten.

6. Zahlungsmethoden

6.1

Der Kunde kann den Preis der Produkte und die damit verbundenen Lieferkosten per Kreditkarte oder Paypal bezahlen.

6.2

Die Transaktion wird der Kreditkarte des Kunden erst belastet, nachdem:

(i) die Kreditkartendaten verifiziert wurden,

(ii) die Belastung erfolgt ist Autorisierung wurde von dem Unternehmen erhalten, das die vom Kunden verwendete Kreditkarte ausstellt, und

(iii) die Verfügbarkeit des Produkts wurde von SVR bestätigt und daher kann die Bestellung bearbeitet werden.

p>

6.3

Zum Zeitpunkt des Absendens des Bestellvorschlags werden keine Gebühren erhoben, mit Ausnahme von Gebühren, die möglicherweise zur Überprüfung der Gültigkeit der Kreditkarte erforderlich sind.

6.4

Für den Fall, dass sich aus irgendeinem Grund die Abbuchung der vom Kunden geschuldeten Beträge als unmöglich erweist, wird der Kaufprozess eingeleitet automatisch storniert und der Kauf automatisch storniert.

7. Vertragsschluss

7.1

Der zwischen SVR und dem Kunden zustande gekommene Vertrag gilt als geschlossen, wenn der Kunde von SVR eine Bestätigung erhält dass sein Bestellvorschlag, der gemäß dem auf der Website angegebenen Kaufverfahren gesendet wurde, nach der Überprüfung der Verfügbarkeit des Produkts und der Belastung der Kreditkarte des Kunden mit dem Preis erfolgreich war. SVR kann nach eigenem Ermessen die Bestellungen eines Kunden annehmen oder ablehnen oder ihn darüber informieren, dass er sie nicht bearbeiten kann.

7.2

SVR behält sich das vor Recht auf teilweise Erfüllung der Bestellung im Falle der Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer vom Kunden bestellter Produkte. In diesem Fall wird nur der Betrag in Rechnung gestellt, der der teilweise erfüllten Bestellung entspricht.

7.3

SVR haftet nicht für Störungen je nach Betreiber 7.4

Bei Auftragsbestätigung oder Vertragsabwicklung sendet SVR dem Kunden per E-Mail Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der gekauften Produkte, detaillierte Angabe des Preises und der Zahlungsmittel, Informationen zu den Versandkosten, die geografische Adresse von SVR, an die Reklamationen gerichtet werden können.

Der Kunde muss unverzüglich Überprüfen Sie den Inhalt der Mitteilung und melden Sie Fehler oder Auslassungen unverzüglich an SVR.

8. Unwirksamkeit des Bestellvorschlags

8.1

Unbeschadet vorstehender Ziffer 7 gilt kein Bestellvorschlag als von SVR angenommen und kein Vertrag kommt zwischen SVR und dem Kunden zustande, wenn SVR vernünftigen und begründeten Grund zu der Annahme hat, dass der Kunde:

(i) beabsichtigt, die Produkte für eigene oder fremde Zwecke zu erwerben geschäftlich oder beruflich gemäß den Bestimmungen von Absatz 1.2 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen; oder

(ii) nicht auf der Grundlage eines tatsächlichen und echten Interesses am Kauf der bestellten Produkte handelt, oder

(iii) das in Absatz 13 anerkannte Widerrufsrecht missbraucht

8.2

In diesen Fällen gilt der vom Kunden übermittelte Bestellvorschlag als gegenstandslos. SVR sendet dem Kunden per E-Mail eine Mitteilung, die die Nichtannahme des Bestellvorschlags durch SVR und den Nichtabschluss des Vertrages bestätigt, und kümmert sich auch um die Stornierung aller vom Kunden getragenen Gebühren und / oder Kosten .

9. Transport und Lieferung

9.1

Für jede auf der Website aufgegebene Bestellung stellt SVR eine Rechnung für die versandten Produkte aus und sendet sie per Post zu E-Mail oder Post an den Besteller. Für die Rechnungsstellung gelten die Angaben des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung. Nach Ausstellung der Rechnung ist keine Änderung mehr möglich.

9.2

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und werden im Bestellformular deutlich hervorgehoben.

9.3

Alle Käufe werden per Expresskurier und Schweizer Post geliefert, beginnend am Werktag nach dem Datum der Bestätigung der Annahme des Bestellvorschlag, basierend auf der angegebenen Verfügbarkeit. SVR ist nicht verantwortlich für unvorhersehbare und/oder dem Kurier zuzurechnende Verzögerungen.

9.4

In jedem Fall, außer in Fällen höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Umstände, werden die Produkte innerhalb einer Frist von maximal 30 (dreißig) Tagen ab dem Tag nach Vertragsschluss gemäß vorstehendem Absatz 7.1 geliefert, es sei denn, SVR tut dies nicht innerhalb derselben Frist oder bis zum spätesten vereinbarten Liefertermin, auch per E-Mail, die Unmöglichkeit der Lieferung der bestellten Produkte nach der Nichtverfügbarkeit der Produkte, auch nur vorübergehend, mitteilen. Im Falle einer solchen Mitteilung erstattet SVR vom Kunden bereits gezahlte Beträge für die Bezahlung der Lieferung.

9.5

In dem Fall, dass Falls der Kunde im Falle einer Mitteilung von SVR über eine Verzögerung des Liefertermins die Bestellung stornieren möchte, wird ein vom Kunden bereits gezahlter Betrag so schnell wie möglich und in jedem Fall spätestens nach 30 (dreißig) Tagen zurückerstattet ab dem Datum des Eingangs der Mitteilung über die Stornierung der Bestellung bei SVR

9.6

Für die Lieferung der Produkte die Anwesenheit des Kunden oder seines Vertreters an die in der Bestellung angegebene Adresse des Empfängers erforderlich ist. Bei der Lieferung der Produkte durch den Kurier muss der Kunde Folgendes überprüfen:

(i) dass die Anzahl der gelieferten Pakete den Angaben im Transportdokument (DDT) entspricht; < p> (ii) dass die Verpackung intakt, nicht beschädigt, nass oder anderweitig verändert ist, auch nicht in den Verschlussmaterialien. Jede Beschädigung der Verpackung und / oder des Produkts oder die Nichtübereinstimmung der Anzahl der Pakete oder Informationen muss unverzüglich schriftlich auf dem Lieferschein des Kuriers gemeldet werden. Sobald das Kurierdokument unterzeichnet wurde, ohne dass der Kunde Einwände erhoben hat, kann der Kunde keine Einwände gegen die äußeren Merkmale des gelieferten Pakets erheben.

10. Versand- und Lieferbestätigung

SVR sendet dem Kunden eine Bestätigungs-E-Mail, sobald die Produkte versandt wurden, sowie eine nachfolgende Mitteilung, die die erfolgte Lieferung bestätigt.

11. Widerrufs- und Stornierungsrecht von Bestellungen

11.1

SVR möchte eine vollständige Kundenzufriedenheit gewährleisten. Der Kunde hat das Recht, unter Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten und die auf der Website gekauften Produkte innerhalb von 7 (sieben) Werktagen nach Erhalt der Produkte zurückzugeben.

11.2

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde eine E-Mail an folgende Adresse senden: info@protoxtype.com mit:

der Willenserklärung an vom Widerrufsrecht Gebrauch machen;

die Angabe der Produkte, für die der Kunde vom Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte;

die fortlaufende Bestellnummer, die von SVR bei der Bestätigung mitgeteilt wird des Kaufs;

IBAN-Code des Kunden, um die Rückerstattung vorzunehmen.

11.3

Bei Ausübung des Widerrufsrechts erstattet SVR den vollen Preis der Produkte, sofern sie vom Kunden ungetragen, unbenutzt und unbeschädigt sowie zusammen mit der entsprechenden Originalrechnung und mit der kaging Prototyp. SVR akzeptiert Rücksendungen und Umtausch von Produkten, die mit einem Rücksende-/Umtauschetikett oder Aufkleber oder Siegel geliefert wurden, nur, wenn die obigen Rückgabeanweisungen korrekt befolgt werden und wenn das Etikett oder der Aufkleber oder das Siegel intakt und am Produkt angebracht sind.

11.4

SVR behält sich das Recht vor, die Rückgabe von Produkten abzulehnen, die diesen Anforderungen nicht entsprechen. Bei mangelhaften Produkten gelten die Bestimmungen des Absatzes 15 „Konformitätsmängel“. Rückerstattungen erfolgen mit derselben Zahlungsmethode, die für den Kauf verwendet wurde. Der Preis der online gekauften Produkte kann von ProtoXtype®-Geschäften nicht erstattet werden.

11.5

Die Kosten für die Rücksendung der Produkte trägt der Kunde; Jegliche Kosten, die dem Kunden für die Rücksendung entstehen, werden nicht erstattet.

11.6

SVR verpflichtet sich, dem Kunden spätestens 30 Tage nach dem Datum zu erstatten des Eingangs der Mitteilung über die Stornierung der Bestellung oder des Widerrufs bei SVR.

11.7

SVR sendet eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald die Rückerstattung erfolgt ist. < /p>

11.8

Es wird empfohlen, die zurückzusendenden Produkte in voller Höhe zu versichern und darauf zu achten, dass Sie eine Versandnummer erhalten, um die Sendung verfolgen zu können. SVR haftet nicht für Rückerstattungen oder Entschädigungen in Bezug auf Produkte, die vom Kunden versandt, aber aufgrund von Verlust, Diebstahl oder Beschädigung, die SVR nicht zuzurechnen sind, nie bei SVR eingegangen sind.

12. Konformitätsmängel

Für den Verkauf der Produkte gelten die gesetzlichen Gewährleistungen des schweizerischen materiellen Rechts, insbesondere die im Obligationenrecht vorgesehenen Regeln.

13 . Fehler oder Ungenauigkeiten

SVR verpflichtet sich, ständig aktualisierte Informationen in den Abschnitten der Website bereitzustellen, die sich auf die Beschreibung und / oder den Verkauf der Produkte beziehen. Die vollständige Fehlerfreiheit kann jedoch nicht garantiert werden. Die betreffenden Seiten der Website können Tippfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, beispielsweise in Bezug auf den Preis, die Verfügbarkeit des Produkts und das Informationsblatt des Produkts selbst. SVR behält sich das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren, auch nachdem ein Bestellvorschlag gesendet wurde, und behält sich außerdem das Recht vor, Informationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

14.1

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht (mit Ausnahme von kollisionsrechtlichen Namen) und müssen sein ausgelegt in Übereinstimmung mit schweizerischem Recht.

14.2

Für Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung, Gültigkeit und / oder Ausführung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, ist die zwingende örtliche Zuständigkeit ist das Gericht am Wohnsitz oder Wohnsitz des Kunden / Verbrauchers.

15. Kontakte

Für weitere Informationen und Unterstützung auf der Website oder zum Online-Kauf kann der Kunde SVR über die Seite Kontakt oder unter folgender Adresse:

SVR Development SA

Via Coste 3B CP 30

CH 6853 Ligornetto (Schweiz )